A.T.ze e.V. Akzeptanz und Toleranz zusammen erleben
 A.T.ze e.V. Akzeptanz und Toleranz zusammen erleben

Vierseitenhof           Elxleben

Datum: 23.09.2016  

Ort: Elxleben, Vierseitenhof Koppe

Uhrzeit: 15.30 Uhr

 


Thematik: Das Treffen hatte einen Gesprächsaustausch von der Atze-Hofgruppe und der Frauengruppe zum Ziel, ebenso ein gemeinsames Kaffee-und Teetrinken und Beschäftigung mit den auf dem Hof lebenden Tieren.

 


Ablauf: Zunächst gab es Kaffee, Tee und Kuchen in einer großen und gemütlichen Runde, in dem sich die beiden Projektgruppen austauschten. Eine kleine Vorstellung des A.T.ze e.V. hinter den Projekten folgte einer persönlichen Vorstellung der einzelnen Teilnehmer, um sich besser kennenzulernen.

Eine Führung über den Hof war ebenso integriert, in dem die Teilnehmer all die dort lebenden Tiere und ihre Eigenheiten kennenlernen konnten. Die Hofgruppe übernahm die Vorstellung der tierischen Bewohner des Vierseitenhofes, ihre Fütterungsgewohnheiten und Pflegehinweise. Den Kontakt zu den Tieren konnten alle Teilnehmer aufbauen, besonders die Kinder nahmen dies auch gerne in Anspruch. Dabei entwickelte sich eine interessante Unterhaltung über Lieblingstiere und eigene Tierwünsche. Zur Krönung des Nachmittages wurde ein Hindernisparcours aufgebaut, in welchem die Esel und Alpakas herumgeführt werden konnten und auch die Kinder begeistert teilnahmen.

Fazit: Das Treffen der zwei Atze-Projektgruppen gestaltete sich lustig, offen und unkompliziert. Beide kommunizierten deutlich den Wunsch nach einer Wiederholung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© A.T.ze e.V.