A.T.ze e.V. Akzeptanz und Toleranz zusammen erleben
 A.T.ze e.V. Akzeptanz und Toleranz zusammen erleben

Heilsteine

Datum: 08.02.2017  

Ort: Andisleben, Institut f. Feinstoffliche Heilweisen         

Uhrzeit: 19.00 Uhr

 

 

Thematik: Unter dem Thema „Heilsteine“ traf sich die Frauengruppe an genanntem Abend zusammen im Institut für Feinstoffliches Heilwesen in Andisleben, um bei warmen Tee einem Vortrag und Austausch zum Thema Heilsteine beizuwohnen.

 

Ablauf: Zunächst erfolgte bei einer Tasse Tee eine Begrüßung und die einzelnen Teilnehmer stellten sich vor, erzählten vor allem ihren Hintergrund zum Thema Heilsteine und wie sie jeweils dazu stehen. Eine bunte Mischung innerhalb der Gruppe zeichnete sich hierbei ab.

Zunächst gab die Kursleiterin eine Einführung in ihren Werdegang, wie sie zu der Thematik „Heilsteine“ kam und gab über diesen Bereich einen groben Überblick. Eine Vertiefung folgte daraufhin mit einer Einteilung der Heilsteine auf ihre verschiedenen Wirkungsbereiche:

  • Körperlich
  • Seelisch
  • Verstand
  • Geistig/spirituell

Auf diesen vier Einheiten basierend, wählten die Gruppenmitglieder Steine aus. Mit geschlossenen Augen (Körper), intuitiv (Seele), in Bezug auf Begriffe, woraufhin die Kursleiterin den dazu passenden Stein aussuchte (Verstand) und auf dem Zufall basierend (Zahl zwischen zb. 1-12). Zu den ausgewählten Steinen erfolgte daraufhin eine Erklärung, welche einige der Kursteilnehmerinnen bestätigten.

Anschließend folgte noch ein reger Gedankenaustausch zu der Thematik, ebenso einige offenstehende Fragen zu Fälschungen und den Widersprüchen in der Literatur in diesem Bereich. Einige Buchempfehlungen wurden gemacht.

 

Fazit: Der Abend machte allen Spaß und der ein oder andere erwarb sogar einen oder mehrere seiner gezogenen Steine. Das Interesse an einem Aufbaukurs hat sich abgezeichnet.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© A.T.ze e.V.